State-of-the-Art Lagerlogistik

Supply Chain Execution

State-of-the-Art-Lösungen für Lager & Intralogistik sowie Transport & Versand: Alles, was Sie für effiziente End-to-end-Prozesse im SAP-Kontext benötigen

Innovationen und Tagesgeschäft in Einklang bringen: In unserem Beratungsansatz im Bereich Intralogistik kombinieren wir Innen- & Außenperspektive für die Analyse Ihrer intralogistischen Prozesse. So identifizieren wir gemeinsam mit Ihnen Schwachstellen und Optimierungspotenziale und arbeiten konkrete Handlungsempfehlungen heraus.

Ihre Lagerprozesse können Sie in jedem Fall mit SAP EWM optimieren, und zwar unabhängig davon, was Sie antreibt: ob Sie eine transparente Lagersteuerungslösung mit integrierter Materialflusssteuerung suchen, eine End-to-end-Unterstützung Ihrer Supply Chain benötigen, sich mit einer Transition zu SAP S/4HANA beschäftigen oder SAP WM ablösen wollen.

Auch unsere Mobile-Logistics-Lösung unterstützt Sie bei der Optimierung von Abläufen im Lager, unabhängig davon, ob Sie in Ihrem Lager bereits mobile Endgeräte nutzen und den Einsatz weiter ausbauen und optimieren wollen oder ob Sie noch manuell arbeiten und händische Lagerprozesse automatisieren möchten.

Wenn Sie sich damit befassen, wie sich unter IoT- & Industrie-4.0-Gesichtspunkten Mehrwerte für Ihr Unternehmen generieren lassen, können wir Ihnen im Rahmen unserer Digital Supply Chain Beratung anhand von Beispielen - wie unserem IoT Hardware Connector - zeigen, welche Werkzeuge u. a. SAP & Microsoft zur Digitalisierung Ihrer Supply Chain bereitstellen. Das Ziel hierbei ist es, gemeinsam Handlungsfelder zur weiteren Digitalisierung zu erarbeiten und den Businessnutzen zu qualifizieren.

Auch im Bereich Transportmanagement bieten wir Ihnen mit embedded SAP TM einen zentralen Baustein zur Digitalisierung Ihrer Supply Chain: Machen Sie einen großen Schritt in Richtung integrierter End-to-end-Logistikprozesse und schaffen Sie Transparenz über Ihre Abläufe im Transport- und Versandkontext. Embedded SAP TM bietet einen wirksamen Hebel zur Optimierung von Prozessen und Kostenstrukturen.

Wenn Sie KEP-Dienstleister und Speditionen bzw. deren Systeme an Ihr SAP anbinden und in Ihren SAP-Logistikprozess integrieren möchten, sollten Sie sich unsere Zusatzlösung zur KEP-Anbindung ansehen. Mit dieser sind Versandaufträge einfach zu erstellen – mit Daten aus dem SAP-System: Paketscheine, Manifeste, Sendungsverfolgung, Frachtkosten und Retourenlabel – all das ist direkt aus SAP erreichbar.

Logistik_24_1900x1900

Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen: