Content Page Introduction

Integrated Business Planning (IBP) - Modul Inventory

IBP@Inventory ermöglicht eine mehrstufige Bestandsoptimierung. Mit Optimierung von Zielbeständen werden Unsicherheiten wie z.B. schlechten Prognosen, Schwankungen bei der Nachfrage, verspätete Lieferungen abgefangen. Dies führt zu einer höheren Kundenzufriedenheit und Liefertreue, bei gleichzeitig reduziertem Lagerbestand.

Das bietet Ihnen das Modul Inventory:

Mehrstufige Bestandsoptimierung

Unter Berücksichtigung der Prognose, der Prognosegenauigkeit und dem Service Level errechnet der Multiecholon Algorithmus den optimalen Sicherheitsbestand. Dabei berechnet der Algorithmus nicht nur den Sicherheitsbestand für die Endprodukte sondern auch für alle Komponenten über die komplette Supply Chain.

DDMRP (Demand Driven MRP)

Das DDMRP Konzept sieht vor, die komplette Supply Chain an strategisch wichtige Punkte zu entkoppeln. Unter Berücksichtigung der tatsächlichen Bedarfe, werden die Bestandsmengen für die Endkopplungspunkte ermittelt und je nach Situation verteilt.

Funktionen & Vorteile

  • Bestandsoptimierung nach Multiecholon Verfahren
  • DDMRP