Content Page Introduction

AEROTECH Peissenberg

Einführung der SAP Branchenlösung All for Metal mir den Modulen FI, CO, MM, SD, PP, QM und PLM.
  • BRANCHE

    Metallverarbeitende Industrie
  • THEMA

    Intelligentes ERP

Kundennutzen

  • Reparaturabwicklung
  • QM komplexe Abwicklung
  • Dokumentenverwaltung und Änderungsdienst
  • EDI –Abwicklung mit Hauptkunde und Hauptlieferant MTU über Seeburger

AEROTECH Peissenberg - Das Unternehmen

Seit ihrer Gründung im Jahr 1997 hat sich Aerotech Peissenberg zu einem innovativen und international agierenden Zulieferer nahezu aller Triebwerkshersteller entwickelt. „Wir fangen dort an, wo andere aufgeben!“ – diesem Leitspruch fühlen wir uns verpflichtet und setzen ihn konsequent um.

Komplexe mechanische Bearbeitung, Oberflächenveredelung und Prüfung von sicherheitskritischen Bauteilen bis 1.250 mm Kantenlänge aus verschiedenen, schwer zerspanbaren Legierungen sind unsere Spezialität.

Unsere Erfolgsgeschichte basiert auf der Motivation und Qualifikation unserer Mitarbeiter. Konstante Weiterbildung und die Einbindung aller Beschäftigten in den Innovations- und Wachstumsprozess sicherten und sichern unsere Leistungsfähigkeit in allen Geschäftsbereichen.

2011 erwarb die MT Aerospace Holding GmbH, ein Gemeinschaftsunternehmen der OHB SE und Apollo Capital Partners GmbH, den bayerischen Triebwerkszulieferer sowie dessen Schwestergesellschaften in Frankreich und Tschechien.

Projekt

  • Stufe 1: FI, CO, MM, SD, PP, QM, PLM. Einführung in ca. 12 Monaten
  • Stufe 2: Einführung BW in 2005
  • 245 SAP-User mit DB Oracle auf Compaq
  • Einführung durch Partner IT-Informatik

Highlight

  • Reparaturabwicklung
  • QM komplexe Abwicklung
    - Wareneingangsprüfung
    - Fertigungsbegleitende Prüfung
    - Bezug zu Serialnummern (IBASE)
  • Dokumentenverwaltung und Änderungsdienst
  • EDI-Abwicklung mit Hauptkunde und Hauptlieferant MTU über Seeburger