xx

Süddeutsche Gelenkscheibenfabrik GmbH & Co. KG

Die SGF Süddeutsche Gelenkscheibenfabrik GmbH setzt SAP ERP mit den Modulen FI, AA, CO, SD, MM, PP, QM, PM, SAP Automotive und HCM ein.
  • BRANCHE

    Geräte- und Komponentenbau, Automotive
  • THEMA

    Intelligentes ERP

transformation_29_1900x1900

HIER FINDEN SIEDIE REFERENZFOLIEZUM DOWNLOAD

Projekt
  • Wartungsübernahme 2001 von ATOS
  • FI, AA, CO, SD, MM, PP, QM, PM, SAP Automotive, HCM
  • QM-Einführung mit All for One Steeb
  • 305 SAP-User im Einsatz
  • SAP EWM mit SAP MFS
  • SAP SRM im Einkauf im Einsatz
  • SAP S/4HANA Roadmap-Serie durchgeführt
  • Produktions-Werke: Kraiburg, Waldkraiburg, Waltershausen; SGF (Thailand) Co., LTDTD., Thailand; SGF Services S.R.O. Tschechien
Kundennutzen

  • Bessere Transparenz der Geschäftsprozesse
  • Hohe Effizienz in der Informationsgewinnung
  • Einsatz neuester Technologien und Funktionalitäten
  • Wegfall von Schnittstellen und Insellösungen
  • Gerüstet sein für zukünftige Anforderungen

Süddeutsche Gelenkscheibenfabrik - Das Unternehmen

Die Produktpalette der SGF umfasst elastische, temperaturbeständige Bauteile zur Drehmomentübertragung und Schwingungsdämpfung. Die Einsatzgebiete liegen überwiegend in der Automobilindustrie und der allgemeinen Maschinen- und Anlagentechnik. Das Sortiment umfasst Gelenkscheiben in Kardanwellen und Lenksäulen, Schwingungstilger in Antriebssträngen, Auspuffaufhängungen und -tilger sowie diverse Gummi-Metallteile zur Lagerung unterschiedlicher Aggregate.